Google+
Kirchner + Robrecht
Presseberichte
Letter 4/2016

Marktcheck Weiterbildung: Erfolgreich neue Wege gehen

Der Markt für Fort- und Weiterbildung ist lebendig. Wer hier in die digitale Transformation investiert, eröffnet sich Chancen auf ein stabiles Geschäft, geht aber auch ein Risiko ein. Zum Artikel...
© WAN-IFRA

Home-brewed CMS - lessons for publishers and providers

David Best - Consutant bei Kirchner + Robrecht - über Vor- und Nachteile von selbstentwickelten Content Management Systemen. Zum Artikel...
Print & more 2/2016

Innovation und neue Strukturen

Rückblick auf den Kongress der Deutschen Fachpresse. U.a. mit Dr. Marco Olavarria als Top-Referent. Zum Artikel...
© OrganisationsEntwicklung

Von «Lost in Change» zu «Lust auf Change»

Orientierung, neue Perspektiven und Meinungsaustausch bot der 1. Change Congress 2015 am 23. und 24. November in Düsseldorf. Ein Resüme des Kongressleiters Dr. Marco Olavarria, erschienen in der ZOE. Zum Artikel...
Fachbuchjournal 6/2015

Zwischen Effizienzdruck und Innovationspotenzial

Bericht zum Status quo des Fachinformationsmarkts in Deutschland. Der Artikel beleuchtet die Marktmacht der Großen, den Markt der Fachinformationsdienstleister und einige innovative Ansätze. Zum Artikel...
© WAN-IFRA

Redaktionssysteme für Zeitungen – ein Modell für Systemlösungen

Welches Redaktionssystem erfüllt die Anforderungen eines Medienhauses am besten? Lernen Sie die wichtigsten Facetten intelligenten Content-Managements kennen. Zum Artikel...
© WAN-IFRA

Editorial systems for newspapers – a system solution model

Which editorial system suits the needs of my media company best?  More...
Quelle: W&V Nr. 21, 18.5.2015

ENDLICH!

Die W&V (Nr. 21, 18.5.15) beschreibt Fachverlage, die im Zuge der Digitalisierung neue Geschäftsfelder aufbauen. In Vorbereitung des Artikels wurde Dr. Olavarria um ein Interview gebeten. Lesen Sie hier das vollständige Interview.

Zum Artikel...
Quelle: kressreport 10.15

Geistesblitze in fester Struktur

Wenn Verlage Produktideen, Geschäftsfelder oder Prozesse entwickeln,
überlassen das die wenigsten dem Zufall... Zum Artikel...
kressreport 08/15

In 20 Minuten zum Geschäftsmodell

Wollen Verlage auch in Zukunft genügend Geld verdienen, müssen sie sich
auf eine neue Art zu denken einlassen. Diese Methoden könnten dabei helfen... Zum Artikel...

Interview mit Dr. Marco Olavarria

Immer mehr Zeitungen setzen im Internet auf Paywalls. Doch bisher lassen sie die Kassen nicht klingeln. Im Interview mit dnv rät Marco Olavarria, ein Paket zu schnüren, das auf die langfristigen Motive der Leser abstellt.  Zum Interview...
Print&more 4/2014

Achtung Verlage! Marketing automatisiert sich

Was passiert aktuell bei Ihren Anzeigenkunden? Sie wandeln sich zu
Content-Marketing-Maschinen. Ein echtes »Chanciko« für die Verlage. Zum Artikel...
WAN-IFRA WNPF/09/10.2014

Systemauswahl: Wie finden Entscheider das best-fitting System?

Was ist für Ihr optimales Redaktionssystem wichtig: Maximale Effizienz bei Belieferung der verschiedenen Medienkanäle? Optimale Usability für die Anwender-Zufriedenheit? Durchgängige Vernetzung der Redaktionsprozesse mit der Kundenkommunikation? Ein Wegweiser für Sie. Zum Artikel...
dnv 6/2014

Die Technologie ist der Vertriebsweg!

Wer CRM für den Gipfel der Marketing- und Vertriebstechnologie hält, sollte schnell umdenken. Rund um die Themen Paid Content und E-Commerce wachsen neue, durch Marketing und Vertrieb zu erklimmende Hügel empor. Dr. Marco Olavarria eruiert die Systemlandschaft rund um Paywalls. Zum Artikel...
PRINT&more 3/2013

Erwachsen werden ist nicht einfach

Sabrina Buschow und Kathleen Manger über das neue VDZ-White Paper von Kirchner + Robrecht zum Thema Tablet-Nutzung, Vertriebsplattformen und Dienstleister.   Zum vollständigen Artikel...
Letter 5|13

Paywall - Hype bei Newssites: Chancen auch für Fachverlage?

Was haben der „Port Clinton News Herald”, die „Bild”, die „Waldeckische Landeszeitung” und die „New York Times” gemeinsam? Richtig. Eine Paywall. Sie alle sammeln damit Erfahrungen, ob und wie mit einem vermeintlich nicht verkaufbaren Produkt Erlöse erzielt werden können. Zum Artikel...
buchreport.express Nr. 38 19.9.13

Digitale Nadelstiche

Mit DuMont-Schauberg hat ein weiteres Zeitungshaus ein eigenes E-Book-Programm gestartet. Verlagsberater Marco Olavarria rät Buchverlagen, die Entwicklung aufmerksam zu beobachten. Zum Artikel...
dnv 18/2013

Content is King

Die Optimierung der Konvertierungsquoten entlang der Customer Journey ist ein wichtiger Hebel für ein erfolgreiches Paid-Content-Angebot. Was muss der Vertrieb leisten, um mit begrenzten Mitteln erfolgreich zu sein? Zum Artikel...

Das allein reicht nicht

Anlässlich des Starts von Springers "Bundesliga bei Bild"-Angebots interviewte die ZEIT den Medienexperten Marco Olavarria über Fußballfernsehen bei »Bild.de« und die Zukunft von Bezahlinhalten im Netz. Zum Artikel...
Horizont 22/2013

User sollen Leser werden

Nach Einführung von Springers Bezahlmodell "Bild plus" loben Medien-
experten Springes Courage und klare Statements. Im Artikel wird zudem der Strategiebaukasten aus dem Paid-Content-Workbook von Kirchner + Robrecht vorgestellt.  Zum Artikel...
Letter 1|13

METIS - Gewinnausschüttung dank Zählmarken

Seit 2007 honoriert die VG WORT im Rahmen von METIS auch die die gesetzlich erlaubte Anfertigung von Privatkopien von Internettexten. Dank eines Pilotprojekts beim Thieme Verlag in Stuttgart ist METIS nun an die Bedürfnisse der Fach- und Wissenschaftsverlage angepasst worden. Zum Artikel...
PRINT&more 4/2012

Spaßbringer für Leser - Herausforderung für Verlage

Die 2. Konsumentenbefragung des VDZ zu den Nutzungsgewohnheiten von Lesern digitaler Zeitschriften auf dem iPad belegt, dass digitale Zeitschriften im Alltag der Leser angekommen sind. Zum Artikel...
buchreport.express Nr.45 8.11.12

Technik lernen und mutiger sein

buchreport.express führte ein Interview mit Sabine Schubert, Senior-Beraterin bei Kirchner + Robrecht, über Frauen in der Buchbranche. Ihr Fazit: "Technik lernen und mutiger sein."  Zum Artikel...
cp Monitor 4/12

Auf der Reise - Beyond Corporate Publishing

Dr. Marco Olavarria berichtet über die Evolution des Corporate Publishing und nennt sieben Schritte hin zu integriertem Content Marketing. Zum Artikel...
dnv 5/2012

Die echte Überall-Erhältlichkeit ist eine große Herausforderung

Dr. Marco Olavarria erläutert im Interview mit "der neue vertrieb" die Strategien der Online-Kioske sowie deren zukünftige Herausforderungen. Zum Interview...
buchreport.spezial 2012

Lösungen für die Leiden des Projektleiters T.

Verlage sind kreative Unternehmen. Doch bei der eigenen Zukunftgstaltung agieren sie oft unorganisiert. „Systematisches Innovationsmanagement” heißt die Zauberformel zur Nutzung der eigenen Kreativität. Zum Artikel...

Newsrooms optimieren den Ressourceneinsatz

Im Interview erläutert Dr. Marco Olavarria, welche Vorteile Newsrooms den Unternehmen für eine effektive und effiziente Corporate Communication bringen können. Zum Interview...

Der direkte Weg für Ihre Projektanfrage

Peter Kirchner
Tel. +49. 6023. 943 53 18
peter.kirchner@kirchner-robrecht.de
Dr. Marco Olavarria
Tel. +49. 30. 88 03 39 422
marco.olavarria@kirchner-robrecht.de

News

Jahrestagung der Gesellschaft für Informatik 25.-29.9.2017 in Chemnitz | Workshop "Digitaler Journalismus": Unter dem Motto "Digitale Kulturen" steht die 47. Jahrestagung der Gesellschaft für Informatik. Peter Kirchner ist im Rahmen der Veranstaltung Organisator des Workshops "Digitaler Journalismus". In dessen Mittepunkt stehen technische und organisatorische Verfahren, mit denen die Informatik zu einer möglichst qualitativen und authentischen Berichterstattung in Wort und Bild beitragen kann. Mehr zur Veranstaltung...

Handelsblatt Fachmedien "Workshop Organisationsdesign - Mit innovativen Strukturen zum agilen Unternehmen" am 27.9.2017 oder 5.12.2017 in Berlin: Das beharrliche Festhalten an alten Strukturen ist eine der größten Hürden im Change Management und bei der digitalen Transformation. Dabei sind Strukturen und Organigramme wichtigste Taktgeber für die Agilität und Performance eines Unternehmens. Wie muss man sich intern aufstellen, um schnell und flexibel auf neue Rahmenbedingungen reagieren zu können? Welche Modelle passen zum eigenen Unternehmen? Wie ersetzt man starre Hierarchien durch agile Zusammenarbeit und Eigenverantwortung? In diesem Workshop mit Dr. Marco Olavarria lernen Sie Schritt für Schritt, wie Sie die Organisationsstruktur Ihres Unternehmens optimieren. Weitere Infos mit Anmeldemöglichkeit…

Seminar „Digital Change Management - Den digitalen Wandel kompetent managen” vom 6.-7.11.2017 in München: Erfahren Sie in diesem Seminar, welche konkreten Maßnahmen Sie ergreifen können, um bestehende Verlags- und Redaktionsorganisationen an die Anforderungen der digitalen Transformation anzupassen. Diese hat in vielen Medienhäusern Veränderungsprozesse angestoßen, die fast alle Geschäftsbereiche berühren. Die Veränderung daran erweist sich in der Praxis oft als große Herausforderung. Denn häufig fehlt ein tragfähiges Konzept, um die eigene Organisation und ihre Geschäftsbereiche nachhaltig zu entwickeln und die Umsätze im digitalen Geschäft im gewünschten Maß tatsächlich zu steigern. Das Seminar wird von der Akademie der Deutschen Medien veranstaltet und geleitet von Dr. Marco Olavarria. Zur Veranstalterseite mit Anmeldemöglichkeit...

Kontakt

Kirchner + Robrecht management consultants
Tel. +49. 30. 88 03 39 4-0
info@kirchner-robrecht.de