Google+
Kirchner + Robrecht

Einfach kann jeder

Projektleitung: Patrick Seydel

Das Ziel des Kunden – das Überleben sichern

Jahrelang hatte die Geschäftsführung eines großen Verlages Marktentwicklungen ignoriert. Dann kam der Tag, der alles veränderte: die Geschäftsführung wechselte und es wurde klar, dass das Unternehmen nur überleben würde, wenn sehr schnell etwas Grundlegendes passierte. Der neuen Geschäftsführung blieb keine andere Wahl: sie schlug einen harten Sparkurs ein und startete ein unternehmensweites Reorganisationsprojekt. Unsere Aufgabe dabei: die Projektleitung zur Einführung des neuen SAP-Systems.

Der Weg zum Ziel – mit Vollgas zum neuen IT-System

Das Projekt war eine riesige Herausforderung. Sogar für einen hartgesottenen Projektmanagement-Profi. Es sollte ein neues SAP-System eingeführt werden, ohne die Prozesse zu kennen, die es später abbilden sollte. Diese wurden parallel erst entwickelt. Gleichzeitig blieb aber kein Zweifel am Termin, zu dem das neue System live gehen sollte: 6 Monate später… Klar, dass man sich da auf das Wesentliche fokussieren musste und ziemlich freie Hand brauchte. Beides funktionierte hervorragend und der große Vertrauensvorschuss der neuen Geschäftsführung wurde belohnt. Dank des tiefgehenden fachlichen Know-hows unseres Projektleiters, der Verlagsprozesse aus der Westentasche kennt, konnte das System termingerecht an den Start gehen.

Die Veränderung – endlich zukunftssicher

Unser Teilprojekt stand in dem größeren Kontext der Reorganisation und bildet heute ein Herzstück der neuen Organisation. Sämtliche Produktionsprozesse von der Idee zu einem neuen Produkt bis hin zur Rechnungslegung werden in dem IT-System abgebildet. Erstmalig können Produkte unter Kostenaspekten geplant werden und ihre Vermarktung lässt sich bestmöglich unterstützen. Das Unternehmen hat es damit geschafft, sich IT-seitig zukunftssicher aufzustellen.


Sie möchten mehr über dieses Projekt erfahren?

Patrick Seydel
patrick.seydel@kirchner-robrecht.de

Tel. +49. 30. 88 03 39-420

Sabine Schubert

Unser Projekt | Kulturbooster Softwareeinführung

„Ein Fachverlag führt ein integriertes Verlagssystem ein. Ein Quantensprung in vielfacher Hinsicht – arbeitstechnisch und kulturell. Denn die neuen Arbeitsprozesse zwingen die Mitarbeiter plötzlich zur Interaktion, wo zuvor Silodenken herrschte. In intensiver Arbeit führen wir nicht nur das System ein, sondern etablieren auch eine neue Art der Kommunikation. Schön zu sehen, wie neue Technologie und externe Unterstützung ein Team neu formt.“  Zum ausführlichen Projektbeispiel...

Der direkte Weg für Ihre Projektanfrage

Peter Kirchner
Tel. +49. 6023. 943 53 18
peter.kirchner@kirchner-robrecht.de
Dr. Marco Olavarria
Tel. +49. 30. 88 03 39 422
marco.olavarria@kirchner-robrecht.de

News

Handelsblatt Fachmedien "Workshop Organisationsdesign - Mit innovativen Strukturen zum agilen Unternehmen" am 11.7.2017 oder 27.9.2017 oder 5.12.2017 in Berlin: Das beharrliche Festhalten an alten Strukturen ist eine der größten Hürden im Change Management und bei der digitalen Transformation. Dabei sind Strukturen und Organigramme wichtigste Taktgeber für die Agilität und Performance eines Unternehmens. Wie muss man sich intern aufstellen, um schnell und flexibel auf neue Rahmenbedingungen reagieren zu können? Welche Modelle passen zum eigenen Unternehmen? Wie ersetzt man starre Hierarchien durch agile Zusammenarbeit und Eigenverantwortung? In diesem Workshop mit Dr. Marco Olavarria lernen Sie Schritt für Schritt, wie Sie die Organisationsstruktur Ihres Unternehmens optimieren. Weitere Infos mit Anmeldemöglichkeit…

Jahrestagung der Gesellschaft für Informatik 25.-29.9.2017 in Chemnitz | Workshop "Digitaler Journalismus": Unter dem Motto "Digitale Kulturen" steht die 47. Jahrestagung der Gesellschaft für Informatik. Peter Kirchner ist im Rahmen der Veranstaltung Organisator des Workshops "Digitaler Journalismus". In dessen Mittepunkt stehen technische und organisatorische Verfahren, mit denen die Informatik zu einer möglichst qualitativen und authentischen Berichterstattung in Wort und Bild beitragen kann. Mehr zur Veranstaltung...

Seminar „Digital Change Management - Den digitalen Wandel kompetent managen” vom 6.-7.11.2017 in München: Erfahren Sie in diesem Seminar, welche konkreten Maßnahmen Sie ergreifen können, um bestehende Verlags- und Redaktionsorganisationen an die Anforderungen der digitalen Transformation anzupassen. Diese hat in vielen Medienhäusern Veränderungsprozesse angestoßen, die fast alle Geschäftsbereiche berühren. Die Veränderung daran erweist sich in der Praxis oft als große Herausforderung. Denn häufig fehlt ein tragfähiges Konzept, um die eigene Organisation und ihre Geschäftsbereiche nachhaltig zu entwickeln und die Umsätze im digitalen Geschäft im gewünschten Maß tatsächlich zu steigern. Das Seminar wird von der Akademie der Deutschen Medien veranstaltet und geleitet von Dr. Marco Olavarria. Zur Veranstalterseite mit Anmeldemöglichkeit...

Kontakt

Peter Kirchner
+49. 623. 94 353 - 18
peter.kirchner@kirchner-robrecht.de